Arbeitssicherheit

Sie haben Fragen zur Arbeitssicherheit oder suchen einen Ansprechpartner mit fachkundiger Beratung? Bei uns sind Sie genau richtig! Wie betreuen Unternehmen in der überbetrieblichen Arbeitssicherheit gem. §6 Arbeitssicherheitsgesetzes (ASIG).

Den erforderlichen Nachweis führen wir mit der Zertifizierung "Fachkraft für Arbeitssicherheit" und "SCC Qualifizierung für operative Führungskräfte".

Aufgabe der Fachkräfte für Arbeitssicherheit

Die Fachkräfte für Arbeitssicherheit haben die Aufgabe, den Arbeitgeber beim Arbeitsschutz und bei der Unfallverhütung in allen Fragen der Arbeitssicherheit einschließlich der menschengerechten Gestaltung der Arbeit zu unterstützen. Dazu gehören:

  1. Beratung und Unterstützung des Arbeitgebers und der sonst für den Arbeitsschutz und die Unfallverhütung verantwortlichen Personen.
  2. Sicherheitstechnische Überprüfung von Betriebsanlagen und technischen Arbeitsmittel insbesondere vor der Inbetriebnahme und Arbeitsverfahren.
  3. Beobachtung zur Durchführung des Arbeitsschutzes und der Unfallverhütung.
  4. Hinzuwirken, dass sich alle im Betrieb Beschäftigten den Anforderungen des Arbeitsschutzes und der Unfallverhütung entsprechend verhalten, insbesondere sie über die Unfall- und Gesundheitsgefahren, denen sie bei der Arbeit ausgesetzt sind, sowie über die Einrichtungen und Maßnahmen zur Abwendung dieser Gefahren zu belehren und bei der Schulung der Sicherheitsbeauftragten mitzuwirken.

Sie möchten ein Angebot für die Betreuung in der überbetrieblichen Arbeitssicherheit?

Senden Sie uns einfach eine Nachricht per Kontaktformular oder rufen Sie uns an!

Kontakt

MICHALKE Sicherheits- & Service GmbH

Hauptsitz

Elbgaustraße 121, 01640 Coswig
Telefon 03523 53 49 00
Telefax 03523 53 49 09
E-Mail info@mss-sicherheit.de

Nachweis

  • Fachkraft für Arbeitssicherheit
  • SCC Qualifizierung für operative Führungskräfte

alle Zertifizierungen und Qualifikationen